Bürgermeisterin für uns: Roswitha Bannert-Schlabes

RBS-Titel„Mein Name ist Roswitha Bannert-Schlabes. Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder (23, 21 und 16 Jahre). Seit 26 Jahren lebe ich in Brünen. Unsere Stadt Hamminkeln ist wunderschön.

Ich will Bürgermeisterin von Hamminkeln werden. Am 13. September 2015 bewerbe ich mich um Ihre Stimme. Als Diplom-Ökonomin habe ich praktische Erfahrungen in der Wirtschaft gesammelt. Heute berate ich Unternehmen und Verbände. Ich bin seit vielen Jahren ehrenamtlich in unserer Stadt aktiv: bei der Gründung eines Kindergartens, in der Schule, in der Kirchengemeinde, im Stadtrat. Ich kann und will nicht alles besser machen als Holger Schlierf, aber manche Akzente anders setzen.

Schon heute möchte ich Ihnen sagen, worum es bei der Wahl geht: Unsere Stadt braucht Zukunftsmut. Sie ist kein Sanierungsfall – wie manche behaupten. Mit gesunden Stadtfinanzen bleibt Hamminkeln lebens- und liebenswert. In den vergangenen Jahren konnten 15 Millionen Euro Schulden getilgt werden. Eins ist klar: Höhere Steuern sind und bleiben keine Basis für vernünftige Strukturen. Aber sie sind zurzeit leider unvermeidbarer Zwangsbeitrag für unkontrollierbare und willkürliche Belastungen durch Kreis Wesel und Land NRW.

Ich setze mich ein für ortsnahe Arbeitsplätze, starke Wirtschaft, gesunde Finanzen, gute Kinderbetreuung und beste Bildungschancen. Kurzum: Für die gute Zukunft unserer jungen Stadt. Für die Menschen, die hier leben. Ich möchte Verantwortung als Bürgermeisterin übernehmen. Dafür bitte ich um Ihr Vertrauen!“

Hier kann das Arbeitsprogramm von Roswitha Bannert-Schlabes geladen und gelesen werden.

Ihr Kontakt zu Roswitha Bannert-Schlabes:
Telefon: 02856/504
E-Mail: roswitha.bannert-schlabes@cdu-hamminkeln.de
Vita: Link zum Lebenslauf von Roswitha Bannert-Schlabes

Ein Gedanke zu „Bürgermeisterin für uns: Roswitha Bannert-Schlabes

  1. Pingback: Am 13. September sind Bürgermeisterwahlen | CDU Kreisverband Wesel